Allgemein:

Startseite

Kontakt

Unser Leitbild

Ihr Weg zu uns

Impressum

Datenschutzerklärung

Qualitätsleitbild der GS Wolfegg


Qualitätsbereich I Unterricht:

Das Kollegium greift die Leitgedanken des Bildungsplans auf. Die Lehrpersonen nutzen bei der Umsetzung des Bildungsplanes ihre Handlungsmöglichkeiten und Freiräume. Das Kollegium bezieht die Eltern und die Schüler bei der schulinternen Umsetzung des Bildungsplans wenn möglich ein.

Das Kind steht im Mittelpunkt.

Wir gestalten Lehr- und Lernprozesse so, dass sich das Kind unter Berücksichtigung seiner individuellen Voraussetzungen und den schulischen Gegebenheiten entwickeln kann.

Die Praxis der Leistungsbeurteilung und Leistungsrückmeldung ist transparent für Kinder und Eltern. Sie zeigt den individuellen Lernfortschritt des Kindes auf, fördert die Leistungs- und Lernbereitschaft und ist Ausgangspunkt für den weiteren Lernweg.

Wir praktizieren verschiedene Formen der Rückmeldung an Schüler und Eltern.

Über die Leistungsbeurteilung tauschen wir uns im Kollegium aus.

Qualitätsbereich II Professionalität der Lehrkräfte:

Wir tauschen uns im Kollegium regelmäßig aus, treffen gemeinsame Entscheidungen und setzen sie um. Kooperationen unterstützen die Weiterentwicklung der Schule und des Unterrichts. Die Lehrkräfte nutzen verschiedene Möglichkeiten der Weiterbildung. Gewonnene Erkenntnisse werden an Kollegen weitergegeben und fließen in den Schulalltag mit ein.



Qualitätsbereich III Schulführung und Schulmanagement:

Die Schulleitung entwickelt zusammen mit dem Kollegium Perspektiven und Ziele für Schule und Unterricht. Die Umsetzung erfolgt im Dialog mit den Beteiligten. Eine wertschätzende Grundhaltung und eine transparente und konstruktive Arbeitsweise sind die wesentlichen Merkmale dieses Dialogs. Organisatorische Abläufe sind zielorientiert und effizient in Bezug auf die vorhandenen Ressourcen angelegt.

Qualitätsbereich IV Schul- und Klassenklima:

An unserer Schule pflegen wir einen achtsamen und wertschätzenden Umgang mit den Menschen und den Dingen. Die Schule ist ein Ort, mit einer angenehmen Atmosphäre, den wir als Lebensraum begreifen und mitgestalten.

Qualitätsbereich V Inner- und außerschulische Partnerschaften:

Wir sind mit den Eltern im Kontakt, pflegen eine konstruktive Erziehungspartnerschaft und arbeiten mit ihnen an gemeinsamen Zielen. Die Eltern beteiligen sich vielfältig und rege am Schulleben. Dies ist für die Schule eine Bereicherung.

Die Kooperation mit anderen Einrichtungen fördert die Entwicklung der schulischen Qualität und eröffnet den Schülerinnen und Schülern breit gefächerte Perspektiven und Möglichkeiten.

Wir sind Teil des örtlichen Lebens und präsentieren die schulische Arbeit in der Öffentlichkeit.