Sie sind hier:

Ältere Aktivitäten

Schuljahr 2012 / 13

Schuljahr 2013 / 14

Schuljahr 2014 / 15

Schuljahr 2015 bis 17

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Unser Leitbild

Ihr Weg zu uns

Impressum

Datenschutzerklärung

Hau nicht, schlag nicht, tu keinem weh!
Unter diesem Motto stand der Besuch der Polizistin Frau Berger in Klasse 1 und 2 zum Thema Gewaltprävention. Freundschaften und gemeinsame Aktivitäten sind für das tägliche Miteinander wichtig. Grenzüberschreitungen, Ausgrenzungen und Gewalt zerstören die Grundlagen des Zusammenlebens und des gemeinsamen Lernens. Die Kinder wurden auf die Frage: Was ist überhaupt Gewalt? Wie fühlen sich die Beteiligten? sensibilisiert. Gemeinsam wurde besprochen, wie Konflikte rechtzeitig gelöst werden können, ohne dass sie in Gewalt enden. Die Handpuppe Susi Sorglos half den Kindern, eine gute Entschuldigung zu formulieren.
Jeder von uns ist anders – auch das haben die Schüler mit Hilfe einer Geschichte schnell erkannt. „Wegen unserer Andersartigkeiten benötigen wir den Mut, anderen zu sagen was uns stört - denn nur gemeinsam sind wir stark.“ Dieses Grundgefühl konnte Frau Berger an diesem Tag den Kindern vermitteln und hat durch ihr abwechslungsreiches Programm einen bleibenden Eindruck bei den Schülern hinterlassen.
mb