Sie sind hier:

Ältere Aktivitäten

Schuljahr 2012 / 13

Schuljahr 2013 / 14

Schuljahr 2014 / 15

Schuljahr 2015 bis 17

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Unser Leitbild

Ihr Weg zu uns

Impressum

Datenschutzerklärung

Patenkinder Besuch 1

Die Geschichte vom Löwen, der jetzt schreiben und lesen lernt...

Unter diesem Motto stand der Besuch der Vorschulkinder aus den Kindergärten Wolfegg, Rötenbach und Alttan, als sie uns am 21. Februar 2014 besuchten.
Wir, die Klasse 3, werden im kommenden Schuljahr ihre Paten sein. Damit die Vorschulkinder einmal etwas Schulluft schnuppern können, laden wir sie insgesamt dreimal ein.
Am 21.2. waren sie also das erste Mal bei uns.

Nach einer herzlichen Begrüßung führten wir ein Bilderbuchkino auf.
Es hieß „Vom Löwen, der nicht schreiben konnte“. Die Geschichte handelt von einem Löwen, der seiner Angebeteten einen Brief schreiben will und andere Tiere auffordert, diesen für ihn zu schreiben. Weil er aber nie mit deren Vorschlägen zufrieden ist, brüllt und schreit er. Dies hört die Löwin und sie fragt den Löwen, warum er nicht selbst schreibt. Als der Löwe gesteht, dass er des Lesens und Schreibens nicht mächtig ist, bringt sie es ihm bei.
Helfen und lernen – dass sind in der Schule wichtige Worte und so bemalten die Kinder ein „Löwenblatt“ auf dem sie ihre ersten Buchstaben – mit Hilfe ihrer Paten – schreiben und malen durften.

Anschließend haben wir gemeinsam gefrühstückt und Spiele gespielt.
Auch einen Tanz haben wir Drittklässler einstudiert und zusammen mit den Kindergartenkindern getanzt.
Dann war es auch schon wieder Zeit für das Abschiedslied, denn viel zu schnell ging dieser ereignisreiche Vormittag zu Ende.
Wir hoffen aber sehr, dass den Vorschulkindern das Hineinschnuppern gefallen hat, so dass wir ihnen die „Angst“ vor dem Neuen und Unbekannten nehmen können.

Text: J. Küpfer-Hilgarth
Fotos: E. Bühler