Sie sind hier:

Die Vorstandschaft

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Unser Leitbild

Ihr Weg zu uns

Impressum

Datenschutzerklärung


Unsere Aktionen im Schuljahr 2012/2013


- ein sehr leckeres, gesundes Pausenfrühstück beim Projekttag zur Verkehrssicherheit:

- Kaffee- und Kuchenverkauf beim Apfel- und Kartoffeltag am 14. Oktober 2012 im Bauernhausmuseum Wolfegg – fast 70 Kuchen wurden bis auf den letzten Krümel verkauft!

- Tag der offenen Tür mit Schulbasar am 25. November 2012 in der Gemeindehalle und Grundschule Wolfegg – der Nachmittag war überaus gelungen und hat sowohl Schülern wie auch Lehrern und Eltern sehr gut gefallen und viel Spaß gemacht! Der Förderverein hat für das leibliche Wohl gesorgt und tolle selbstgemachte Adventskränze und -gestecke verkauft.

An den beiden Aktionen im Herbst 2012 hat der Förderverein insgesamt über 3000 Euro erlöst - ein toller Gewinn, der nur dank der Unterstützung der zahlreichen Eltern erzielt werden konnte, die so fleißig gebacken, gebastelt, gekranzt und geholfen haben!

Zuschüsse und finanzielle Zuwendungen im Schuljahr 2012/2013

Schülerbücherei:
Es wurden zum Schuljahresbeginn für über 500,- Euro viele neue Bücher gekauft, vor allem für die 1. und 2. Klasse, da deren Bestand bisher sehr klein war. Der Förderverein wird auch weiterhin Geld für neue Bücher bereitstellen, so dass der Bestand regelmäßig erweitert werden kann und die Schüler tolles neues „Lesefutter“ haben.

Schülerchor: Der Förderverein und die Gemeinde teilen sich seit diesem Schuljahr die Kosten. Daher können die Chorstunden kostenfrei für die Schüler aller Klassen angeboten werden und sind vormittags in den Stundenplan eingebunden. So haben alle Schüler die Möglichkeit daran teilzunehmen.

Zuschüsse:
- Klassenfahrt nach Friedrichshafen ins Schulmuseum der Klasse 3 im Oktober 2012 – 2 Euro pro Schüler
- Grundschul-Wörterbücher für die Schüler der Klasse 2 im November 2012
– 5 Euro pro Wörterbuch

Des Weiteren hat der Förderverein zum Start des Schulfruchtprogramms an unserer Schule Anfang November zwei Apfelschneider gesponsort und die Materialkosten für die Märchen-Projektwoche zum Tag der offenen Tür übernommen.

Ernährungsführerschein in Klasse 3: Diese Aktion zur bewussten Kinder- ernährung des Landes Baden-Württemberg für alle dritten Klassen verteilt sich auf sieben Unterrichtseinheiten und wird komplett finanziert vom Förderverein. Start war Ende Januar 2013.

Verkehrssicherheitstag am 20. Februar 2013: Der Förderverein spendiert für alle Schüler ein kunterbuntes Pausenfrühstück, das in der großen Pause angeboten wird.

Vorträge von Gabriele Buhl
Im März und April 2013 hat die Lehrerin und Kinesiologin Gabriele Buhl aus Schlier auf Einladung des Fördervereins zwei sehr interessante Vorträge gehalten. Beide Vorträge fanden in der Orangerie Wolfegg statt und waren gut besucht. Themen waren zum einen „Lernblockaden bei Kindern“, zum anderen „Frühkindliche Reflexe und ihre Bedeutung für das Lernen in der Schule“. Frau Buhl erläuterte zunächst jeweils die Thematik, aufgelockert durch praktische kinesiologische Übungen. Anschließend zeigte sie an Testpersonen aus dem Publikum ihre Arbeitsweise, die die anwesenden Besucher sehr beeindruckte.