Allgemein:

Startseite

Kontakt

Unser Leitbild

Ihr Weg zu uns

Impressum

Datenschutzerklärung

Schülerbefreiung am Gumpigen Donnerstag

Es war ein fröhliches Treiben im Foyer der Schule als am Gumpigen Donnerstag die Schüler von den Zünften und den ortsansässigen Musikgruppen mit viel Trommelwirbeln und Schellengeläute vom Unterricht befreit wurden. Gemeinsam wurden Fasnetlieder gesungen und die Narrensprüche lautstark wiederholt. Nach einiger Zeit zogen dann die verkleideten Kinder, Lehrer, Eltern und Narren zum Rathaus, wo der Bürgermeister abgesetzt wurde. Anschließend schauten noch alle wie jedes Jahr gespannt beim Aufstellen des Narrenbaumes zu. Die Schüler haben noch Getränke und Brezeln erhalten. Eine fröhliche Polonaise und viel gemeinsames Schunkeln bildeten den Abschluss der Veranstaltung und die Kinder wurden von den Narren in die Ferien entlassen. Herzlichen Dank an alle beteiligten Narren und Musikgruppen und an die Gemeinde für die Bewirtung der Kinder.
Text: EB